Ein Freund

Ein Freund,

das sind zwei Arme die Dich festhalten.

Ein Freund,

das sind zwei Beine, die Dich auf all deinen Wegen begleiten.

Ein Freund,

das sind zwei Augen, die Dich und das, was Du machst, bewundern.

Ein Freund,

das sind zwei Ohren, die Dir zuhören und Dich verstehen.

Ein Freund,

das ist ein Mund, der Dir rät, was falsch und was richtig ist.

Ein Freund,

das ist ein Herz, welches Dich mag und Dich liebt.

Und wenn Du einen Freund verlierst,

merkst Du wie Du zwei Arme brauchst, die Dich festhalten,

zwei Beinen die Dich begleiten, zwei Augen, die dich bewundern,

zwei Ohren, die Dir zuhören, Dich verstehen,

ein Mund und dessen Rat,

und ein Herz, das Dich liebt.

 

(von Marcus Christian Koers)

 

Mit diesem Gedicht „Ein Freund“ von Marcus Christian Koers wünschen wir, Pastoralreferent Christoph Knuf, Pater Dr. Joseph Mannaparambil und Pfarrer Wilhelm Lohle den Mitgliedern unserer Pfarrei Papst Johannes und all unseren Gästen eine gute Zeit!